Über Herpf, Walschleben und Eisenach hat sich unser Team den Weg ins Thüringenpokal-Viertelfinale gekämpft und steht damit unter den besten 8 Mannschaften die der Freistaat in diesem Jahr zu bieten hat. Für den Verein und uns alle eine große Ehre und Auszeichnung.

Im Viertelfinale wartet mit dem FC Carl-Zeiss Jena ein attraktiver und gleichzeitig unangenehmer Gegner auf uns. Attraktiv, weil dieses Duell Feuer, Kampf und Pokalfeeling verspricht. Unangenehm weil der FCC (Regionalliga, zwei Ligen über uns) wohl mit der schwerste Gegner ist den wir bekommen konnten. Beide Teams spielen in ihrer Liga weit oben mit. Kurzum: Wir brauchen JEDE Unterstützung die wir kriegen können.

In den nächsten Tagen werden wir Euch auf dieser Seite über sämtliche News informieren und Euch in alle Highlights und Hintergründe einweihen. Auch den Spielort werden wir Euch erst Ende der Woche bekanntgeben können. Wir würden das Spiel gern in unserem aktuellen "Wohnzimmer" in Gräfentonna veranstalten, aber dazu müssen noch einige Voraussetzungen geschaffen werden.

Was feststeht ist der Termin: 14.11.2015 um 13 Uhr. Wie immer bei uns, wird dass ein Familien- und Fussball-Event der Extraklasse. An Getränken, Bratwürsten, Steaks und guter Unterhaltung wird es nicht fehlen.Markiert Euch den Tag bitte rot und fett, ladet Freund und Freundin, Oma und Opa, Mamma und Pappa, Sohn und Tochter ein. Nutzt hierfür auch gern unsere Veranstaltungs-Seite:https://www.facebook.com/events/438044879730283/

Seid der 12. Mann, unterstützt unser Team bei dieser Mission.
Nichts ist unmöglich und keine Mannschaft ist unschlagbar.

tracking
 
Copyright © 1999-2019 by FC An der Fahner Höhe e.V. . All rights reserved.