VORSCHAU 24.-25.10.2015

Am kommenden Wochenende sind wieder alle vier Männermannschaften unserer SG im Einsatz. Vorab ein paar Informationen.
VORSCHAU 24.-25.10.2015

ERSTE

Am nunmehr 10. Spieltag empfängt die Mannschaft von Trainer Albert Krebs den FC Union Mühlhausen. Die "Eisernen" zählen zu den Teams, die seit Verbandsliga-Zugehörigkeit in der Saison 2013/14 von unserer Elf noch nicht bezwungen werden konnten. Die Bilanz aus vier Spielen: 5 zu 15 Tore und ein magerer Punkt aus blau-weißer Sicht. Eigentlich verlief jeder Auftritt gegen die Müntzer-Städter katastrophal. Ungern erinnern wir uns an den "Hund von Zachi" aus dem Jaht 2013, den siegreichen "Stürmer im Tor" 2014 und das 3-3-Unentschieden nach 3-1-Führung im diesjährigen Frühjahr. Es gilt also einiges gerade zu rücken. Aktuell stehen die führungslosen Unioner (Präsident Schwab trat vor kurzem zurück) im Tabellenkeller. Trotz allem steckt noch einiges Potenzial im Kader von Trainer Spangenberg.
Unterschätzen sollte man die Elf auf jeden Fall nicht. 
3 Punkte sollen her. Das ist das Ziel. Wieder dabei ist Daniel Trübenbach nach abgesessener Gelb-Sperre (like). Nicht helfen können uns Artur Boxler und Christopher Riese, die beide verletzt sind. Gute Besserung!

Geleitet wird das Match von Björn Schowtka. Ihm und seinem Team wünschen wir eine gute Anreise und einen fairen Spielverlauf.

Anstoß: Samstag, 15 Uhr, Sportpark Gräfentonna

ZWEITE

Zurück im Wettkampfbetrieb empfängt die Mannschaft um Kapitän Stephan Ehegötz den TSV 1869 Sundhausen.

Anstoß: Sonntag, 14 Uhr, Sportpark Gräfentonna

DRITTE

Hellis Elf geht am Wochenende auf Reisen. In Remstädt wird gegen deren Zweite gespielt.

Anstoß: Samstag, 15 Uhr, Sportplatz Remstädt

VIERTE/AH

Die alten Haudegen um Trainer Jose Freitag spielen erneut zuhause. Gegner ist der SV Emsetal II.

Anstoß: Sonntag, 14 Uhr, Sportplatz Döllstädt

Hoffen wir wiederum auf ein maximal erfolgreiches Wochenende. Wir freuen uns auf allen Plätzen über eure Unterstützung. Gerade die letzten Wochen haben gezeigt, dass wir uns auf unsere Anhänger verlassen können. Danke dafür!

Infos zum Pokalspiel gegen Jena blenden wir nochmal aus. In den kommenden Tagen gibt´s dann Spruchreifes zu vermelden.

Auf geht´s SG FC DD/G



 
Copyright © 1999-2020 by FC An der Fahner Höhe e.V. . All rights reserved.